Partytime

PartytimeDonnerstag, 18. August 2022

Am Donnerstag wird am Schützenplatz gerockt. Auf der Hauptbühne geht erst mit Dyonysos und knapp zwei Stunden später mit den GoGorillas die Post ab: Von Garage Rock und Metal bis hin zu Rock, Crossover und HipHop.

Dyonysos 18:00 Uhr auf dem Schützenplatz

DYONYSOS machen deutschsprachige Musik, irgendwo zwischen Garage Rock und Metal. Ekstatisch, brachial, oft atmosphärisch, manchmal psychedelisch. Gesungen, geredet oder geschrien wird über Leben und Tod, über das All und die Welt. Die Einfl üsse reichen von Royal Blood über The Doors bis zu Rammstein und Bring Me The Horizon. Was dabei herauskommt, hört ihr euch am besten selbst an. DYONYSOS sind: Dan (Gitarre/Vocals) Marius (Vocals) Alex (Drums)


GoGorillas 19:50 Uhr auf dem Schützenplatz

Die GoGorillas sind aus der Band „Soundcooks“ hervorgegangen. Drummer der Band ist Micha Fromm, der bereits mit dem deutschen Rock & Pop-Preis als „Bester Drummer“ ausgezeichnet wurde, als Autor für das DrumHeads-Magazin schreibt und 2020 das Schlagzeugbuch „Groove Workout“ veröffentlichte. Besetzung: Haiko Müller – Vocals, Keys, Guitar / Sven Bode – Guitars, Backing Vocals / Ron Oberbandscheid – Bass, Backing Vocals / Micha Fromm – Drums, Sampling